aus der Holzwerkstatt

April-Ferien-Camp
Von Hans-Jürgen Reinhard

Dieses Mal habe ich meist mit kleineren Kindern gearbeitet. Die älteren hatten entweder Nachhilfeunterricht oder sie waren eingeteilt, um mit Daniel Macharia Reparaturen im Medical Centre durchzuführen. Aber meine Helferlein waren sehr aufmerksam und interessiert.
Im Dezember hatten wir bereits einen Material-Trolley gebaut. Jetzt haben wir noch einen zweiten erstellt. Für diese beiden Trolleys haben wir zwei aufsteckbare Schultafeln gebaut.
Vielleicht kennen einige Gartenbesitzer das schwedische Kubb-Spiel, auch Wikinger-Schach genannt. Wir haben drei solcher entsprechender Tisch-Kubb-Spiele gebaut – also eine Version gewählt, die man im Haus spielen kann. Sie wurden begeistert aufgenommen und intensiv genutzt.
Als ständige Aufgabe wurden fünf Strickrahmen repariert und weitere fünf neue gebaut.
Auch in der Holzwerkstatt war es wieder eine erfolgreiche und schöne Woche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s