Kurz-Ostercamp im Mothers‘ Mercy Home

Ostercamp in MMH

3.5.2014, von Sieglinde Reinhard

In der Woche nach Ostern haben wir, Hans-Jürgen und Sieglinde Reinhard, ein viertägiges Kurz-Camp mit den anwesenden Kindern durchgeführt.
Hans-Jürgen hatte dieses Mal tatkräftige Hilfe von Daniel, dem Hausmeister und Maintenance-Verantwortlichen, der seit kurzem im MMH angestellt ist. Eine schöne Überraschung hatten wir beim ersten Blick in die Holzwerkstatt: 2 weitere Wäscheständer waren von den Jugendlichen und Daniel eigenständig nachgebaut worden. Den Bauplan, den wir im letzten August im Summercamp gezeigt hatten, war also gut im Gedächtnis geblieben und das zur Verfügung gestellte Material war genau in unserem Sinne verwendet worden.
Damit mussten wir zwar unsere Pläne leicht ändern, da wir nun zunächst Material für weitere Arbeiten besorgen mussten, aber das haben wir natürlich sehr gerne getan. Die nächsten Tage waren dann mit dem Bau von weiteren der begehrten drei-Bein-Hocker-Stühle sowie dem Einrichten des neuen  Shop-Raums gut angefüllt. Die Jugendlichen, allen voran erneut zwei Mädchen, die schon im letzten Summercamp aktiv mitgearbeitet haben, waren wieder mit Eifer und Ausdauer aktiv und haben gezeigt, dass sie die erlernten Holzverarbeitungs-Techniken und den Gebrauch der Werkzeuge nach wie vor verinnerlicht haben. So können wir darauf vertrauen, dass sie zusammen mit dem Hausmeister Daniel und/oder dem Schreiner David in weiteren Wochenend-Workshops eigenständig weitere Stühle und Wäscheständer bauen werden.
Mit der Gruppe der anwesenden 7-jährigen Kinder sowie am Nachmittag, nach Rückkehr von den Nachhilfestunden auch mit den größeren Jugendlichen wurden an allen Tagen verschiedene Bastelarbeiten mit Schere und Papier, Buntstiften und Kleber gefertigt. Fleißig wurde ausgeschnitten, gefaltet, geflochten, entworfen und geklebt. Zwischendurch gab es zur Entspannung kurze Ballspiele und es wurde zusammen gesungen. Alle Bastelarbeiten wurden von einem Jugendlichen in der Common Hall an den Wänden verteilt, so dass diese schön mit nach-österlichem Schmuck dekoriert werden konnte.
Die vier Tage wurden von den Kindern mit deutlich sichtbarer Begeisterung und großem Interesse an den kleinen und größeren Tätigkeiten aufgenommen und auch uns hat die Begegnung mit ihnen wieder viel Freude gemacht.
Alle weiteren Bilder des Camps finden sich auf unserer
Cargo Human Care Homepage

Cargo Human Care - Ostercamp 2014
Ostercamp 2014
Cargo Human Care - Ostercamp 2014
Ostercamp 2014
Cargo Human Care
Ostercamp 2014
CArgo HUman Care Ostercamp 2014
Ostercamp 2014
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s